aller Anfang
Kundenfragen
Mein Service
Tipps & Tricks
Logo Kufenbügel
Kora 15 Motor
Servoumbau
Reichweitentest
Servos im Logo
Motor im Logo
div. Berechnungen
Helifliegen üben
Trainingskabel
Heck pendelt
Heck zucken
Heckunruhe
Bitte drauf achten
Stecksystem montieren
Hauptzahnrad wechseln
Steuerstange CFK
Beginner Flugtipps
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

Steuerstange CFK beim Logo 400

Beim Logo 400 verwendet Mikado keinen 2mm Stahldraht mehr, um den Heckpitch per Servo einstellen zu können. Hier wird - und das ist auch eine gute Lösung - ein ca. 4mm dickes CFK Rohr verwendet. An den Enden werden zwei Stücke 2mm Gewindestangen eingeklebt (zuvor bitte die Kugelköpfe, bzw. Kugelpfannen einschrauben).

Aber Achtung; ein Ende dieses CFK Rohres können Sie ruhig schon im Vorfeld komplett anfertigen, also Gewindestange einkleben, und vorher (da hinterher u. U. problematisch) den Kugelkopf / Kugelpfannge aufschrauben. Das andere Ende sollten Sie aber noch NICHT fertig stellen, hier also noch nicht die Gewindestange einkleben. Übrigens, zum einkleben können Sie ganz unproblematisch ruhig "ganz normalen" Sekundenkleber verwenden.

TIPP; prüfen Sie erst, ob die Länge des CFK Rohres, also der Hecksteuerstange die korrekte Länge hat. Je nach verwendedem Servo passt es nämlich in keinem Fall. Der Stab ist je nach dem, wie herum Sie das Heckservo einbauen, entweder zu kurz :-/ oder zu lang :-/ Da guckt man dann ziemlich dumm (aus der Wäsche). Der Grund liegt darin, das der Drehpunkt der Servos je nach Servo unterschiedlich weit von der Servomitte entfernt ist.

Also, erst mal grob die Länge prüfen, und ggf. das Rohr etwas kürzen. Wenn man kein besonderes Werkzeug (Säge) zur Hand hat, kann man dafür auch eine kleine Puksäge (Mini Eisensäge) verwenden, um das CFK Rohr zu kürzen. Wenn das Rohr hinterher wenige Millimeter zu kurz ist, ist das auch kein Riesenproblem. Man schraubt nun die Kugelköpfe / Kugelpfannen wieder weiter raus. Hoffe, der Tipp war hilfreich. Beste Grüsse, Jürgen.

Ergänzende Links

zum übergeordneten Menüpunkt Tipps & Tricks gehen.

machen Sie bei e-hubis.de: mitmachen :-)