aller Anfang
Kundenfragen
Kreisel/Gyro Fragen
VStabi / flybarless Fragen
Antriebstechnik
T-Rex 450 und HC3
Reichweitentest
Geht auch 2 oder 3 Kanal?
Rotorkopf Spiel
2400 oder 35 Mhz?
Acro Mode
Heli schütteln
fliegen bei Wind
Knüppel aus dem Sack:-)
robbe Duo Power Lader
Öl und Fett verwenden?
DUAL Rate und EXPO ?
Koax Heli hebt nicht ab
Nick pendeln beim Heli
Versicherung wichtig?
Mein Service
Tipps & Tricks
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

2400 oder 35 Mhz?

Hier geht es darum, ob eine moderne 2,4 Ghz RC Anlage den Heli präziser steuern kann, bzw. welche Vorteile/Nachteile diese neue Technik hat.

Am 14.01.2008 fragt Dirk Gerharz;

>Hallo Jürgen,
>
>Die kleinen Helis werden ja standardmäßig mit einer "normalen" 4- oder
>6-Kanal - RC-Anlage geliefert und auch geflogen.
>
>Jetzt hört man in den Foren immer mal wieder, daß die Piloten auf eine
>Graupner MX-12 oder MX-16 - Anlage oder auch auf eine 2,4 GHz-Anlage
>umgestellt haben.
>
>Ist ein Heli mit einer MX-12 oder 16-Anlage nun besser und präziser
>steuerbar? Werden Funkaussetzer und damit verbundene Crashs wirklich
>reduziert bzw. was sind die Hauptvorteile und Gründe, warum man in eine
>bessere RC-Anlage investieren sollte?

Hallo Dirk,

Zunächst einmal gibt es einen Boom auf 2,4 Ghz Anlagen. Es scheint so, als wenn diese wirklich sicherer sind als die 35 Mhz Anlagen. Man braucht sich auch nicht mehr über Kanaldoppelbelegung Gedanken machen. Die Anlage wechselt selber den Kanal, wenn er nicht o.k. ist. Dazu gibt es auch einen Rückkanal vom Empfänger zum Sender. Später soll hier auch Telemetrie zum Sender hin übertragbar sein, und ggf. sogar ein Videosignal von einer Onboardkamera.

Ansonsten bieten die etwas komfortableren Anlagen eben mehr Einstellmöglichkeiten. Der Empfang ist normalerweise immer besser, auch bei 35 Mhz, wenn ein halbwegs guter Empfänger verwendet wird, der zum Sender passt. Besser steuerbar wird der Heli dadurch vermutlich nicht. Die Präzision die dafür nötig ist, wird im wesentlichen durch hochwertige Servos bestimmt.

Tatsächlich sind mir aber auch schon Empfänger unter gekommen, die recht grosse Schritte an die Servos weiter gegeben haben.

Lesen Sie bitte auch den Beitrag über die heute üblichen Frequenzen.

Grüße
Jürgen

Ergänzende Links

zum übergeordneten Menüpunkt Kundenfragen gehen.