aller Anfang
Kundenfragen
Mein Service
Tipps & Tricks
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Modellsportvereine
Herstellerlinks
Private Seiten im Netz
Helinews aus 2002
Helinews aus 2003
Helinews aus 2004
Helinews aus 2005
Helinews aus 2006
Helinews aus 2007
Helinews aus 2008
Helinews aus 2009
align
Goeke/XSky
Graupner
Ikarus
Jamara
Kontronik
Mikado
Multiplex
robbe
Phonetracker
Plettenberg
Simprop
YGE
div. News
Sicherheit/Update
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

F7035 robbe T-8FG-R6008HS 2,4 GHz M2

F7035 robbe T-8FG-R6008HS 2,4 GHz

20.11.2009 JB - robbe hat eine neue RC Anlage vorgestellt, welche eine erstzunehmende Alternative zur FF-10 Anlage ist. Es handelt sich um die neue F7035 (T-8FG), eine vollständig ausgebaute 8-Kanal-Computer-Anlage der gehobenen Leistungsklasse mit integrierter 2,4 GHz FASST-Technologie. Das FASST System ist ein Spread Spectrum System mit Frequenz Hopping (FHSS). Es darf daher eine maximale Leistung von 100 mW EIRP abstrahlen und besitzt somit ausreichende Reserven, auch für Großflugmodelle und Jets. Keine Gleichkanalstörungen, nahezu unstörbar, unempfindlich gegen Elektrosmog.


Bedienung per Sensoren

Zentraler Punkt ist das hochauflösende 128 x 64 Dot-Grafik-Display mit Hintergrundbeleuchtung welche für gute Lesbarkeit sorgt. Das elegante und klare Design der Anlage wird durch das neue Cap-Touch-System ermöglicht. Kontaktlose Sensoren welche einen 3D-Hotkey nachbilden, erlauben eine glatte und geschlossene Oberfläche ohne hervorstehende Bedienelemente.

Umfangreiche Heli Funktionen

Die Mischmenüs für Hubschrauber unterscheiden sich im wesentlichen durch die Taumelscheibenansteuerung. Alle klassischen Ansteuerungen wie H1, HE3 (90°), HR3 (120°), H-3 (140°), H4 und H4-X (45°) sind integriert. Ein besonderes Feature ist die verstellbare Gestängewegkompensation für die H3 und H4 Typen. Diese verhindert die sonst üblichen Wegeverschiebungen bei größeren oder asymmetrischen Ausschlägen, wodurch Servos auf Dauer Schaden nehmen können. Auch kann die Nickfunktion in der Geschwindigkeit angepasst werden um den Laufzeitunterschied bei der HR/N3 120° Anlenkung zu vermeiden.

Weitere Stichpunkte

Mischer Taumelscheiben-Ring

5-Punkt-Pitchkurve Normal

Gasvorwahl 1,2,3

5-Punkt-Gaskurve Normal, Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation.

5-Punkt-Mischer Pitch-Heck, Normal, Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation.

Kreiselmischer mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung

Drehzahlregler mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung



Lieferumfang (original robbe F7035)

Lieferumfang Stand Nov. 2009;

Sender T8FG 2,4 GHz FASST

Empfänger R6008HS 2,4 GHz FASST

Senderakku 7,2 V NiMH 1700 mAh

Steckdosenlader Tx-Rx 170 / 150 mA

Schalterkabel

Schraubendreher



Technische Infos / Preis

Abmessungen: 175 x 175 x 55 mm

Gewicht: 820 g

kompatibel zu allen FASST Empfängern

Listenpreis 499,- Euronen (Euromark :-)

Strassenpreis 459,- Euronen (Euromark :-)



Ergänzende Links

zum übergeordneten Menüpunkt "Aus der Szene" gehen.

zum übergeordneten Menüpunkt "Helinews aus 2009" gehen.

wieder zu den robbe News aus 2009 gehen.



Nachtrag September 2010

14.09.2010 - JB - Wie robbe gerade per Mail informiert hat, wird diese Anlage heute von dem Nachfolger abgelöst. Der Nachfolger hat nun die Bestell Nr. F7036, und wird mit Litium Senderakku, und einem passendem 230 V Ladegerät dazu ausgeliefert. Der neue Listenpreis beträgt 525,- Euronen.


F1414 wireless Trainer System 2,4 Ghz FASST